left Arrow right Arrow X
Menu

PIZZE

 

 

MARINARA
(TOMATEN, OREGANO, KNOBLAUCH)

 

5,90

MARGHERITA
(TOMATEN, MOZZARELLA VON DER KUH-
FIOR DI LATTE, BASILIKUM)

 

7,10

SALAME
(MARGHERITA MIT SCHARFER SALAMI)


9,10

PROSCUITTO CRUDO
(MARGERITA MIT BURGENLAEND.
ROHSCHINKEN)

 

8,80

PROVOLA E PEPE
(MARGH. MIT GERAEUCHERTEM KAESE,
PFEFFER)

 

9,20

SALSICCIA
MARGHERITA MIT GROBER HAUSWURST
AUS NOE

 

9,20
SALSICCIA FINOCHIETTO 9,20

  

 

 

BUFALA
(TOMATEN, BUEFFELMOZARELLA, BASILIKUM)

 

9,20

RIPIENO
(ZUGEKLAPPT, GEFUELLT MIT RICOTTA,
KUHMOZARELLA, PROSCUITTO COTTO)

8,70

OHNE TOMATENSOSSE

PATATE

(KARTOFFEL, ROSMARIN, PANNA, MOZZ.)

 

8,10

PATATE E COPPA
(PATATE MIT BURGENLAEND. ROHSCHINKEN
VOM SCHOPF)

 

9,50

BIANCA
(MOZZ., CHERRYTOMATEN, RUCOLA, GRANA)

8,40
MARI'
(SALSICCIA, CHAMPIGNONS, PANNA, MOZZ.)
9,40
+ RUCOLA & GRANAHOBEL
+ PROSCIUTTO COTTO ODER CRUDO

1,00

1,70

FLASCHENWEINE ROT 0,75L


BLAUER PORTUGIESER

18,20

EINE ALTE SORTE, DIE SCHON ALS „RED VOESLAUER“ DER WEIN DES HOUSES OF COMMONS UND QUEEN VICTORIAS WAR, UND BIS NACH INDIEN GELIEFERT WURDE. DAS WEINGUT GEWANN BEI DER GROESZTEN WEINFACHPRUEFUNG, DEM CONCOUR MONDIAL DE BRUESSEL, GOLD, UND BEIM CHICAGO BEVERAGE TASTING SILBER.


 

BLAUFRAENKISCH, DRAXLER, HASCHENDORF – BURGENLAND

18,20

DER NAME STAMMT VOM KARL DEM FRAENKER, DER UM 800 DEN WEINBAU REFORMIERTE. DAS JUNGE WEINGUT IST IN HASCHENDORF (NIE GEHOERT), DAS LIEGT BEI DEUTSCHKREUTZ.

 

 

 


 

 

 
   

FLASCHENWEINE ROT 0,75L


FUERSTLICHES PRAEDIUM, SCHMELZER, GOLS – BURGENLAND

26,50

CUVEE AUS ZWEIGELT UND CABERNET, DIE KUNST EINES DER HOCHBEWERTETSTEN ROTWEINMACHER DER REGION. EIN DICHTER, KRAFTVOLLER ROTWEIN MIT ZARTEN HOLZTOENEN.


 

SORTENSPIEL, ZOECH, HAUGSDORF – WEINVIERTEL

18,20

EIN CUVEE AUS DEN HITZEKESSELN EINES URALTEN ROTWEINGEBIETES, BEI DEM SICH DIE VORTEILE DER VERSCHIEDENEN SORTEN - ZWEIGELT, BLAUER PORTUGIESER UND MERLOT - ZU EINEM HARMONISCHEN GANZEN VERBINDEN.

 

 

 


 

 

 
   

FLASCHENWEINE WEISS 0,75L


SAUVIGNON BLANC, THOMAS STROHMEIER, POELFING BRUNN – STEIERMARK

22,40

EINE SPEZIALITAET MIT KLINGENDEM NAMEN, DIE DURCH DIE JAHRHUNDERTE ALS „MUSKAT SYLVANER“ ZUM 7 TYPISCH OESTERREICHISCHEM SORTIMENT ZAEHLTE, UND DEREN QUALITAETEN REINE FREUDE SIND.


 

CHARDONNAY, RIEPL, GOLS – BURGENLAND

19,00

ALS SORTE NICHTS NEUES, BEREITS VON ERZHERZOG JOHANN SELEKTIONIERT. DER VOLLE UND FRUCHTBETONTE MORILLON GILT ALS BESONDERER VERTRETER DES UNBEDINGT SEHENSWERTEN GOLSER WEINGEBIRGES-DREI FALTUNGEN ZUR PARNDORFER PLATTE!

 

 

 


 

 

 
   

FLASCHENWEINE WEISS 0,75L


ROTER VELTLINER, HOFBAUER-SCHMIDT, HOHENWARTH – WEINVIERTEL

18,90

IN DER FALSTAFF BEWERTUNG BIS 89 PUNKTE, VOM KALKREICHEN, SCHOTTRIGEN LOESSBODEN, EIN NUSSIGER WEIN MIT LEICHTER NOTE VON DOERROBST PASSEND ZUR OESTERREICHISCHEN KUECHE, SCHNITZEL, SPECK, ABER AUCH ZUM BURGENLAENDISCHEN ROHSCHINKEN – PROSCIUTTO CRUDO VOM TSCHUERTZ AUF EINER PIZZA!


 

RHEINRIESLING, WOLFGANG AIGNER, WIENZIERLBERG – KREMSTAL

19,40

EIN WEIN, BEI DEM SICH FRUCHT UND REIFE IN PURER ELEGANZ VEREINEN. DIE LEGENDAERE ANBAULAGE WURDE BEREITS VON DEN BABENBERGERN MIT 80 MANN IN EISEN GESCHAETZT!

 

 

 


 

 

 
   

FLASCHENWEINE WEISS 0,75L


GRUENER VELTLINER, MITTELBACH TEGERNSEERHOF, DUERNSTEIN – WACHAU

18,30

AUS DEM GROESZTEN WEINBAUBETRIEB DER REGION, WO DIE WEINE NUR NACH LAGENTERROIR GELESEN UND ANGEBAUT WERDEN. DER FRAUENWEINGARTEN, EINE STAERKE DES BETRIEBS – EIN WEISZWEIN MIT DER FRUCHT DER TERRASSEN.



 

GRUENER VELTLINER, WEINVIERTEL, DAC KLASSIK BIOWEINGUT WEBER, SCHMIDATAL – WEINVIERTEL

17,90

VOM LIEFERANT UNSERES HAUSWEINES, EIN BIOLOGISCH ERZEUGTER WEIN VON HOECHSTER GUETE, DER BEI SEINER BEURTEILUNG KEINER NACHSICHT IN BEZUG AUF QUALITAET BEDARF, SONDERN NACH DEN STRENGSTEN REGELN BEWERTET WERDEN KANN- GEWINNER DER BIOFACH NUERNBERG, DER BERLINER WEINTROPHY UND DES BIOWEINCUPS, U.V.A.!

 

 

 


 

 

 
   

FLASCHENWEINE WEISS 0,75L


GRUENER SYLVANER, RIED KOEGL, HOFBAUER-SCHMIDT, HOHENWARTH – WEINVIERTEL

18,60

DER GRUENE SYLVANER, IN DEUTSCHLAND „OESTERREICHER“ GENANNT, ZAEHLT ZU DEN AELTESTEN HEUTE NOCH KULTIVIERTEN REBSORTEN. IN EINEM IN ZAGERSDORF ENTDECKTEM HUEGELGRAB AUS DER AELTEREN EISENZEIT WURDEN IN EINEM TONGEFAESS 2700 JAHRE ALTE TRAUBENKERNE DIESER SORTE GEFUNDEN. EIN FRISCHER, ANGENEHMER WEIN.



 

FALANGHINA, FEUDI DI SAN GREGORIO

23,70

FALANGHINA – EINE WEIßE REBSORTE, WAHRSCHEINLICH GRIECHISCHEN URSPRUNGS (SAMNITEN), DIE IHREN NAMEN DEM ANTIKEN WEINBAUSYSTEM PHALANGE VERDANKT. DIE SPAET REIFENDE FALANGHINA WIRD VOR ALLEM IN DER NAEHE VON NEAPEL KULTIVIERT.